Vorstellung der Schule

  • Für Schüler mit dem Förderbedarf Lernen
    Klasse 3 bis 10
  • Übergang von der Grundschule ab Klasse 3
  • Übergang zur Sek 1 (Klasse 7)
  • Unterricht in kleinen Klassen,
    leichtere Anforderungen
  • Intensive Berufsvorbereitung: Praktika ab Klasse 8, Arbeit in Werkstätten und Schülerfirmen
  • Arbeit nach sonderpädagogischen Prinzipien
  • Betreuung durch Sozialarbeiter*innen
  • Schulabschlüsse: BO und BBR
  • Zusammenarbeit mit Berufseinstiegsbegleitern
  • Lebenspraktische Inhalte und Ausrichtung
  • Viele sportliche Aktivitäten
  • Individuelle Förderung
  • Präventionsarbeit und Konfliktbewältigung,
    Buddys